Gesund un Klug leben ist einfach

Kategorie: Energie sparen

Worin bestehen die Unterschiede zwischen Classic Lines Fans und Energy Saver Fans?

 

Wenn es um Ruhe und Energieeffizienz geht, dominieren heute die ganzen Hausventilatoren den Markt. Sie arbeiten, indem sie die kühle Luft von draußen ansaugen und in Ihrem Haus zirkulieren lassen, bis zu Ihrem Dachboden und aus den Lüftungsschlitzen in Ihrem Dachboden. Gibt es eigentlich einen unterschied ruhezustand und energiesparen oder ist das gar dasselbe? LEsen Sie mehr. Dieses Verfahren bietet Ihnen einen Kühleffekt, der Ihnen bis zu 90 Prozent der energiebedingten Kosten der Klimaanlage erspart.

unterschied ruhezustand und energiesparen

Ventilatoren der klassischen Linie

Die Ventilatoren der klassischen Linie haben isolierte Kanäle, die den Motor des Ventilators vom Ansauggitter der Decke trennen. Das ist es, was die Fans so leise macht, im Gegensatz zu den anderen lauten und veralteten traditionellen Ganzhaus-Fans.

Diese Ventilatoren verfügen über ein luftdichtes Schwerkraftdämpfersystem, das bei jedem Abschalten des Ventilators schließt. Dadurch wird verhindert, dass ein Luftrückstrom in das Haus gelangt. Es gibt einen R-5 Isolationswert, der über dem Industriestandard im Dämpfersystem liegt. Diese Fans werden sich in ein paar Jahren schnell amortisieren. Tatsächlich haben sie die schnellste Amortisation im Vergleich zu jedem Ökostromartikel in der Branche.

Energiesparventilatoren

Die energiesparenden Ganzhausventilatoren werden mit einem hochwertigen und fortschrittlichen bürstenlosen AC/DC-Motor hergestellt, der bei der Stromnutzung hocheffizient ist. Dies sind energiesparende Geräte, die etwas mehr kosten als die klassische Linie, aber mehr Geld sparen sollen. Sie sind grün lackiert, so dass Sie sie leicht identifizieren können und wissen, dass sie Teil der Produktlinie „Green Energy“ sind.

Die California Energy Commission’Appliance Efficiency Database‘ bewertet sie als die energieeffizientesten Ventilatoren auf dem Markt. Sie sind auch super leise und sparen Kunden zwischen 50 und 90 Prozent ihres klimatechnischen Energieverbrauchs.

Whole House Fan Produkt-Updates:

Zu den Änderungen an der Energy Saver Line im Jahr 2015 gehören nun auch die ES-2250, ES-1500, ES-6400 und ES-4700 (jetzt anerkannt für ihr grünes Gehäuse).
Die Modelle sind nun farblich gekennzeichnet: (Energiesparer – Grün), (Blau – Klassische Linie)
Die Energiesparventilatoren 2014 und früher, zu denen das schwarze ABS-Gehäuse gehörte, werden nun nicht mehr hergestellt.
Die X-10 Remote-Systeme von QuietCool wurden eingestellt. Die empfohlene Steuerungsmethode ist die Festverdrahtung zum Wandschalter.

Betrieb des Ventilators

Letztendlich, wenn es außerhalb Ihres Hauses kühler ist, wird der Lüfter am besten funktionieren. Dies geschieht in der Regel am späten Nachmittag und am frühen Abend im Sommer. Es wird empfohlen, den Ventilator abends zu betreiben. Lüften Sie Ihr Haus regelmäßig. Es gibt Studien, die gezeigt haben, dass die Luft in US-Häusern mehr Verschmutzung in ihnen hat als die Luft im Freien. Dies gilt insbesondere für Städte, die mit Smog gefüllt sind. Ihr ganzer Hausventilator kann dieses Problem stark reduzieren, da er Frischluft einbringt und verbrauchte, verunreinigte Luft abgibt.